DIY Tonschalen

Du suchst nach einer schönen Aufbewahrungsmöglichkeit für Deine Stifte, Schlüssel, Haaraccessoires oder Schmuckstücke? Dann sind die wunderschönen und stylischen Schalen aus Ton genau das richtige für Dich! Die schönen Tonschalen sind super leicht selber zu machen und so hat auch alles seinen Platz.

Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du ganz einfach Deine eigene Schale aus Ton töpfern kannst – los geht's!

ARBEITSAUFWAND:
  • ca. 30 Minuten
BENÖTIGTE MATERIALIEN:
  • Soft-Ton (am besten weiß)
  • Messer
  • Schüssel / Schale als Formvorlage
  • Nudelholz
OPTIONAL ZUM DEKORIEREN:
  • Wattestäbchen
  • Pinsel
  • Acrylfarbe / Acrylspray
  • Schmirgelpapier

Und so einfach geht's

1. DIE VORBEREITUNG
Zuallererst formst Du einen Ball aus Deinem Soft-Ton – wir empfehlen Dir für eine kleine Tonschale ca. 150-200 g, aber selbstverständlich kannst Du Dich auch für eine größere Schüssel entscheiden!
 
Anschließend wird die Kugel mithilfe des Nudelholzes auf eine Dicke von ca. 0,5 cm ausgerollt. Am besten geht das natürlich auf einer sauberen, flachen Oberfläche – so vermeidest Du unschöne Dellen und Abdrücke.
2. SCHALE FORMEN
Nun geht es auch schon an das Formen Deiner Schale. Löse den Ton vorsichtig von Deiner Unterlage. Nun kannst Du Dir Deine Schüssel als Formvorlage zur Hand nehmen oder auch den Ton "frei Hand" formen. Wenn Du Dich für die Schüssel entscheidest, dann drücke den Ton ganz leicht mit Deinen Fingern nach unten in die Schale, sodass Du deren Form nachahmst.
 
Langsam entstehen auch leichte Wellen – diese kannst Du nach Belieben noch weiter formen und somit ausprägen oder Du drückst den Ton flach an den Rand der Schale, sodass die Wellen verschwinden. Ganz so, wie Du es magst!
 
Lass Deine Schale nun leicht antrocknen, bevor Du sie vorsichtig aus Deiner Schüssel löst.
3. UNEBENHEITEN AUSBESSERN
Solltest Du leichte Risse oder Ungleichmäßigkeiten in Deiner Schale erkennen, kannst Du diese ganz einfach mit ein wenig Wasser ausbessern. Nimm Dir dazu das Wattestäbchen, tunke es in etwas Wasser und reibe dann damit über den Ton. Wenn Du möchtest, kannst Du dafür auch Deine Finger nutzen.
4. TROCKNEN LASSEN
Nun heißt es Warten. Stelle hierfür Dein Schälchen an einen geschützten Ort, wo es erst einmal in Ruhe trocknen kann. Warte am besten zwei Tage ab, so ist sicher zu stellen, dass auch alles gut durchgetrocknet ist!
 
Tipp: Wenn Deine Schale nun vollständig getrocknet ist, kannst Du Dir ein Schmirgelpapier zur Hand nehmen und noch kleine Unebenheiten ausbessern.
5. DEKORIEREN
Um Deiner Schale nun noch einen ganz besonderen Touch zu geben, kannst Du diese, nachdem sie getrocknet ist, bemalen. Besonders gut eignen sich hierfür Acrylfarben oder -spray.
Und schon bist Du fertig mit Deiner DIY Tonschale. Wir wünschen Dir viel Freude beim Nachmachen!

Das perfekte Geschenk

MIT DEINER TONSCHALE

Dein Tonschälchen eignet sich wunderbar als Aufbewahrungsmöglichkeit für beispielsweise Schmuckstücke. Natürlich ist es auch eine sehr schöne Geschenkidee, um jemanden eine kleine Freude zu bereiten – besonders schön zusammen mit einem unserer wundervollen Schmuckstücke!

Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out

Von der jungen Marke ocuel findest Du außerdem eine wunderschönes Tonschale bei uns im Shop. Du bist auf der Suche nach einem Geschenk mit einer solchen Schale, welches keinen Schmuck beinhaltet? Dann sind die hochwertigen Geschenksets von ocuel genau das richtige für Dich, denn sie vereinen eine stilvolle Tonschale mit einem exklusiven Olivenöl!

Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out

Shop now